zurück

ABGESAGT: Christian Springer

Alle machen. Keiner tut was!

Datum: Mittwoch, 16.09.2020
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Kupferhaus
Feodor-Lynen-Str. 5
82152 Planegg
Eintrittspreise: 25 € l erm. 22 €
Kartenvorverkauf

Auch dieser Nachholtermin für den entfallenen Kabarett-Abend mit Thomas Schreckenberger am 25.03. entfällt leider vorerst ersatzlos. Nachdem der Abend ein Teil des Kabarettabos (Feb - Juli 20) ist, erhalten alle betroffenen Abonnenten*innen einen gesonderten Info-Brief vom Kulturforum Planegg mit den nächsten Schritten. Alle anderen, die ein Einzelticket für diese Veranstaltung besitzen, wenden sich bitte direkt an München Ticket mit folgendem Formular. Sie bekommen den Ticketpreis komplett zurückerstattet (auch nach dem 16.09.!) oder können an der Aktion "Deine Tickets für Kultur" teilnehmen.

Wo sind unsere Werte, fragt Christan Springer. Das Publikum weiß es genau: bei 120 zu 80. Denn Deutschlands wichtigster Wert ist der Blutdruck. Gleich dahinter kommen Cholesterin, Feinstaub und Pünktlichkeit. Es ist eine Freude, dem Kabarettisten auf seiner Suche nach den Werten zuzuhören. Und zuhören muss man. Denn Christan Springer macht Kabarett, das heißt: Mitdenken, liebe Leute. Und weil es mit dem Denken im Lande oft hapert, kommt nun der Bildungsrat. Aber wo sind die Weisen im Land? In Bayern wahrscheinlich nicht, sagt Springer.

Für sein kabarettistisches Schaffen hat Christan Springer unzählige Auszeichnungen erhalten. Aber das genügt ihm nicht. Er mischt sich ein, auch im echten Leben. Wenn es sein muss, schreibt er einen 80-Seiten-Brief an seinen Ministerpräsidenten, „Landesvater cool down“ oder er spricht im Europarat vor den höchsten Entscheidungsträgern.

„Wie gut, dass wir ihn haben“, sagt sein Publikum. Er ist der Mutmacher unter den Kabarettisten. Und so endet auch sein aktuelles Soloprogramm, wenn es um den Mut der Mimose geht ... Ach, sehen Sie selbst.

Veranstalter: Kulturforum Planegg