Szenenbild - Zwei Herren aus Verona © Rene Loeffler
Sa, 15.02.25 | 20:00 Uhr

Zwei Herren aus Verona

von William Shakespeare

Theaterreihe | Kupferhaus
Aktuell im Abo
ab 15.07. Einzelkarten 32 € l erm. 24 € l bis 18 J. 14 €

Im Rahmen der Kupferhaus Theaterreihe aktuell nur im Abo erhältlich: 4 Vorstellungen für 90 € / bis 18 J. 40 €
Einzelkarten ab 15.07. 32 € l erm. 24 € l bis 18 J. 14 €

Zwei Jugendfreunde müssen sich trennen. Der Eine (Valentin) will hinaus in die Welt, um am Hofe des Herzogs von Mailand sein Glück zu finden. Der Andere (Proteus) ist in Julia verliebt, möchte sie unter keinen Umständen verlassen, wird aber von seiner Mutter gezwungen, ebenfalls nach Mailand zu reisen. Dort angekommen, verliebt er sich in Silvia. Aber auch Valentin ist bereits in Silvia verliebt. Inzwischen hat sich Julia als Mann verkleidet nach Mailand aufgemacht, um Proteus wiederzusehen. Was dann geschieht, ist schwer in Worte zu fassen. Es kommt zu der unvermeidlichen Begegnung aller Beteiligten und zu einem verrückten Showdown. Sechs SchauspielerInnen in 18 Rollen wirbeln durch diese Komödie mit Musik.

Produktion: Shakespeare Company Berlin | Regie: Armin Beutel
Mit Katharina Kwaschik, Caroline Siebert, Katja Uhlig, Michael Günther, David Nádvornik, Johannes Quissanga

Werk-Einführung um 19.15 Uhr im Kupferhaus OG (20 Min. / Eintritt frei).