Szenenbild - Die Bücherinsel © G2 Baraniak
Sa, 03.05.25 | 20:00 Uhr

Die Bücherinsel

nach dem Roman von J. Mommsen

Theaterreihe | Kupferhaus
Aktuell im Abo
ab 15.07. Einzelkarten 32 € l erm. 24 € l bis 18 J. 14 €

Im Rahmen der Kupferhaus Theaterreihe aktuell nur im Abo erhältlich: 4 Vorstellungen für 90 € / bis 18 J. 40 €
Einzelkarten ab 15.07. 32 € l erm. 24 € l bis 18 J. 14 €

Machen Bücher glücklich? Die Mitglieder eines Lesekreises einer fiktiven Nordseeinsel lieben Literatur: von irischen Romanen, über Gruselgeschichten bis zu Hochliteratur. Auch Reinigungskraft und Strandkorbvermieterin Sandra kennt und liebt Romane. Als sie in den Lesezirkel aufgenommen wird, überrascht sie die anderen mit dem Text einer unbekannten Autorin. Alle sind tief ergriffen. Doch Sandras Verhalten bleibt rätselhaft. Allmählich bekommt ihre energievolle Fassade Risse und offenbart ein Riesenproblem, das sie ihr Leben lang geheim gehalten und mit dem niemand gerechnet hat.

Eine Hommage an das Lesen!

Produktion: Altonaer Theater | Regie: Axel Schneider
Mit Nadja Wünsche, Chantal Hallfeldt, Anne Schieber, Ole Schloßhauer, Tobias Dürr, Valerija Laubach, Ute Geske

Werk-Einführung um 19.15 Uhr im Kupferhaus OG (20 Min. / Eintritt frei).