10 Jahre Kupferhaus – Feierlicher Jubiläumsauftakt am 3. Februar

800 Besucher feiern mit beim „Tag der KULTURVEREINE“

Zum feierlichen Jubiläumsauftakt luden die Planegger Kulturvereine und das Kulturforum Planegg am 3. Februar ins Kupferhaus zum „Tag der KULTURVEREINE“. Rund 800 Gäste folgten der Einladung.

Ab 11.59 Uhr bis in den späten Abend gab es ein buntes Kultur-Programm für Jung und Alt. Die Musikschule Planegg-Krailling, die Musica Sacra und Das Kleine Tanztee-Syndikat sorgten für die musikalische Unterhaltung. Das Trio Tempo Nuovo begeisterte mit ihrer Live-Vertonung von Stummfilm-Klassikern, Dieter Friedmann und Planegger Musikanten unterhielten mit ihrer musikalischen Lesung und die jungen Gäste freuten sich vor allem über das Clown-Duo Groß & Riese, das Töpfern mit Frau Paetsch und das Figurentheater-Stück „Die Arche Noah“. Das Kupferhaus brummte in allen Räumen und bis spät in den Abend wurde ausgelassen gefeiert und zu den Klängen des Ballhausorchesters La Rose Rouge getanzt.

Hier ein paar Impressionen mit herzlichem Dank an die Fotografin Katerina Kepka